03

Behandlungsrahmen

Ein individueller Therapierahmen für individuelle Therapieziele

Cape stellt 20 kostenlose, ambulante Therapieplätze für Frauen mit Ersterkrankung Brustkrebs zur Verfügung. Behandlungsbeginn ist nach einer Brustkrebsdiagnose oder zu einem späteren Zeitpunkt im medizinischen Behandlungsprozess. Wir arbeiten unmittelbar mit Berliner Brustkrebszentren und niedergelassenen Onkologinnen und Gynäkologinnen sowie dem Heilhaus Kassel zusammen. Die betroffenen Frauen haben die Möglichkeit eines Vorgesprächs zur Entscheidungsfindung.

Therapierahmen und Therapieziele werden dann ganz individuell in gemeinsamer Absprache festgelegt. Jede Frau wird dort „abgeholt” wo sie gerade in ihrem Leben steht. Die Therapiedauer wird ebenfalls gemeinsam bestimmt, ist aber insgesamt auf 25 Stunden begrenzt. Gespräche mit Partnern oder Angehörigen sind möglich. Auf Wunsch kann die Behandlung nach Beendigung bei Cape in einem anderen therapeutischen Kontext fortgesetzt werden.

Weiterführende Hilfestellung und Informationen: